Unsere aktuell geplanten Projekte

Um unseren Plan mehr Gras wachsen zu lassen umzusetzen, stehen immer wieder neue Projekte an. Auch unsere Tiere mögen immer mal gern etwas kreativ umdekorieren oder der nächste Sturm knickt einen Baum um, usw. So dass hier immer wieder neue Projekte in die Tat umgesetzt werden.

Aktuell haben wir gerade einen Antrag für einen Wolfsschutzzaun laufen und hoffen, dass wir mit diesem Zaun bald starten können. Leider ist es so, dass bei den Anträgen nur ein Tor je Fläche beantragt werden darf. Die restlichen Tore, um unsere Tiere zu schützen und nicht über unsere fast 3-Meter-hohe Hecke fliegen zu müssen, müssen wir dann aus eigener Tasche organisieren. Sobald wir mit dem Zaun starten können, der dann für unsere kleinen Schafe und unsere sprungfreudigen großen Ziegen passt, wird es auf der Seite mehr Informationen dazu geben. Aktuell können wir nur hoffen, dass wir mit dem Projekt möglichst bald starten können, bevor einer der vielen Wölfe zu Besuch gekommen ist.

 Das zweite schon laufende Projekt ist der Aufbau neuer Innenzäune, um den Pferden einen Paddock Trail aufzubauen, in dem sie immer noch viel und in allen Gangarten laufen können, aber der Boden nach unseren neuen Erkenntnissen immer besser wird und das Bodenleben und die Artenvielfalt gefördert wird. Im Blog findet ihr schon die ersten Informationen dazu und wie wir dazu gekommen sind. Mit der Zeit werde ich euch immer mehr davon berichten und euch den Verlauf zeigen.

Um die Artenvielfalt weiter zu erhöhen, planen wir noch verschiedene Bereiche mit Neuanpflanzungen zu verschönern. Einige Streifen und Bereiche haben wir schon in diesem Jahr gestartet bei anderen Bereichen wird dies noch passieren. Aktuell steht die Pflanzung einer Weidenstecklingshecke an. Wer uns dabei unterstützen möchte und im eigenen Garten gerade seine Weide zurückschneidet und nicht allzu weit entfernt wohnt, kann uns gern mit ein paar Weidenstecklingen unterstützen. Wir brauchen ziemlich viele Weidenstecklinge (ca. 2000 Stück) und leider geht aktuell auf unserem Grundstück noch nicht jede Pflanze an. Aber es wird immer besser und wir arbeiten daran. Wenn ihr zu viele Weidenstecklinge habt, könnt ihr euch gern per Mail sunny-pets@web.de bei mir melden. Wenn der Wolfsschutzzaun steht wollen wir auch noch einige heimische Gewächse (Himbeersträucher, Weißdorn, Sanddorn, Hundsrose, Holunder, verschiedene Kräuter usw.) anpflanzen und die Wiesen damit mehr strukturieren und den Lebensraum für die Natur verbessern und erweitern.

Wenn dir diese Seite, die Fotos und der Blog gefallen, dann könnt ihr mich gern mit einer kleinen virtuellen Kaffeespende oder für die Tierliebhaber unter euch mit einer kleinen Leckerliespende unterstützen. Mein Ziel ist es diesen Blog werbefrei zu halten und euch kostenlose Informationen zur Verfügung zu stellen. Über eine kleine Anerkennung würde ich mich sehr freuen. PayPal Spenden Link: https://paypal.me/indianflames

Rechtlich darf ich keine Spendenquittung ausstellen. Bitte tragt in dem Betreff bitte das Wort „Kaffee-Schenkung“ ein und beachtet, das PayPal dafür eine Gebühr erhebt und das bei einem Betrag unter 1€ nichts bei uns ankommt.